intertreuhand_fci_firmenturnier_web1.png

Freitag, 19. August 2022,

ab 17.00 Uhr Sportanlage Lanzenen

Der Turniersieger 2022 ist die

H&R Gastro AG aus Interlaken!

Herzliche Gratulation.

Wir informieren in Kürze über das Datum für das Intertreuhand Firmenturnier 2023!

intertreuhand_fci_firmenturnier_web2.png

 REGLEMENT FIRMENTURNIER FC INTERLAKEN

 

1.        Beteiligung:
           Das Turnier steht offen für Firmen - es ist erlaubt, dass zwei Firmen gemeinsam eine Mannschaft stellen.

 

2.         Kategorie:

            Das Firmenturnier wird nicht in Kategorien eingeteilt. Für alle Mannschaften gilt:

            - Maximal 2 lizenzierte männliche SFV-Mitglieder sind auf dem Spielfeld erlaubt.

 

3.         Der Turniereinsatz beträgt Fr.150. — 

 

4.         Die Anmeldung erfolgt mit separatem Talon: Die Spielerliste ist vor dem Turnierbeginn abzugeben.

 

            Ein und derselbe Spieler darf während des Turniers nur in einer Mannschaft spielen.

 

5.         Anmeldeschluss: Freitag, 5. August 2022

 

6.         Eine Mannschaft besteht aus 5 Feldspielern und dem Torhüter.

 

7.         Die Mannschaften werden gebeten in einheitlichen Tenues anzutreten. Turnschuhe und Nockenschuhe

            sind erlaubt. Nicht gestattet sind Fussballschuhe mit auswechselbaren Stollen.

 

8.         Ein Spiel dauert 13 Minuten ohne Seitenwechsel. Die Uhr der Turnierleitung ist massgebend. Die Spielzeit kann je

            nach Spielplan angepasst werden.

 

9.         Es gelten die Regeln des SFV, jedoch ohne Offside und ohne Torhüterregel, d.h. der Ball darf dem Torhüter

            zurückgespielt werden

 

10.       Modus

            Die Gruppenrangierung wird nach Punkten ermittelt.

            (Sieg = 3 Punkte / Unentschieden = je 1 Punkt / Niederlage = 0 Punkte)

            Bei Punktgleichheit entscheidet:

            1.    Direkte Begegnung

            2.    Tordifferenz aus den Gruppenspielen,

            3.    Anzahl geschossene Tore

            4.    Penaltyschiessen

 

11.       Preise:

            Essen für alle Teilnehmer inbegriffen.

 

12.       Während des Spiels darf laufend ausgewechselt werden (keine Beschränkung).

 

13.       Unsportliches Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter sowie Rassismus und Gewalt jeglicher Art werden mit     

            Ausschluss bestraft.

14.       Versicherung:
            Die Teilnehmer sind gegen Unfälle im Verein nicht versichert. Sie bestreiten das Turnier auf eigene Gefahr und     

            Verantwortung. Bei Unfall, Sachschaden oder Diebstahl lehnt der Verein jede Haftung ab.

 

Bei Unstimmigkeiten ist der Entscheid der Turnierleitung massgebend.

 

Wir wünschen ein unfallfreies und faires Grümpelturnier.

 

An dieser Stelle appellieren wir an die Mannschaftsverantwortlichen, die Spieler zu einem fairen Verhalten gegenüber dem Gegner und vor allem gegenüber den freiwilligen Schiedsrichtern anzuhalten. Dafür danken wir im Voraus.

 

 

 

FC Interlaken

Turnierleitung